Herzlich Willkommen bei Öko-Obst Blank OHG

Wir möchten Ihnen gerne unsere Familie und unseren Hof vorstellen. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Arbeiten über das Jahr hinweg sowie über unser großes Sortenspektrum an Äpfeln und Birnen. 

Wenn Sie Fragen haben zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Viel Spaß beim Stöbern und vielen Dank für Ihren Besuch!

AKTUELLES & NEWS

                                     

                    Unsere                                  Premiumsorte


Bildquelle Kompetenzzentrum Bavendorf, U. Mayr. 


„Shalimar“

 

Kaiser Shah Jahan von Indien errichtete im Jahr 1631 das Taj Mahal sowie im 17 Jahrhundert die Shalimar Gärtnen in Lahore, die Art der Gärten ist eine persische. Als er seine Frau Mumtaz Mahal gefunden hatte, war es Liebe auf den ersten Blick. Er erfüllt all ihre Wünsche und legt ihr die Welt zu Füßen. Sie begleitete ihn auf all seinen Reisen und wich ihm nicht von der Seite. Er widmete ihr das Taj Mahal eines der sieben neuen Weltwunder sowie die Shalimar-Gärten.

 

Das Wort "Shalimar" kommt aus dem Persischen und bedeutet

 

"die Reinste aller menschlichen Freuden"

 

Diese unglaubliche Geschichte imponierte uns, die Apfelsorte Shalimar mit dieser wunderbaren Liebesgeschichte aus Indien zu verbinden.

 

Die Sorten Topaz und Golden Delicious haben diesem wunderbaren Apfel Shalimar die gewisse Note erteilt. Er stammt aus der dem Institute of Experimental Botany AS-CR, v.v.i., Prag (Strizovice) Tschechien.

 

Mit seiner Mittelgroß, sehr knackigen Art und seiner roten Deckfarbe, Grüngelben Grundfarbe mit dunkelroten Streifen sowie seinem nachhaltigen Aroma und seiner prickelnde Säure ist es ein sehr ansprechender Apfel für Jedermann/-frau.

 

Der Shalimar hat ein angenehmes Wuchsverhalten ähnlich wie die Sorte Topaz, seine gleichmäßige Baumentwicklung hat zur Folge dass der Apfel Shalimar hohe bis regelmäßige Erträge verspricht. Er ist schorfresistent (Vf)(resistent gegen eine Apfelbaumkrankheit), er hat keinen Mehltau und ein sehr gesundes und vitales Blatt.

 

Diese Apfelsorte finden Sie am Bodensee, geerntet wird diese in der letzten Oktoberhälfte anschließend können diese unter CA/ULO Bedingungen ohne Probleme bis Juni gelagert werden.


Kälte -10 Grad und mehr!

Die Unterlagen unserer jungen Birnbäume, welche wir letzte Frühjahr gepflanzt haben sind relativ frostempfindlich. 

Nach dem am Donnerstag den 11. Februar 2021 das Thermometer -10° Grad anzeigte, habe wir mit unserem Obstanbauberater telefoniert und er empfahl uns die Birnenbäume mit einem Schneepflug anzuhäufeln. 

Das wurde umgehend von uns erledigt und somit sind die Baumunterlagen vorerst von den drohenden minus Temperaturen durch den isolierenden Schnee geschützt. 

Hier gehts zu AKTUELLES aus den Jahren 20202018, 2017, 2016, 2015 und 2014.